Veranstaltung

Innovation Lab: Product Design

09.03

bis

10.03

Innovation Lab: Product Design

Workshop in Kooperation mit PoliMi

Datum
09.03.2023 - 10.03.2023

Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Beginn
09:00

Ende
18:00

Preis exkl. 20% USt Mitglieder
600,00 €
Preis exkl. 20% USt Nichtmitglieder
1.200,00 €

Veranstaltungsort
Mailand

Registrierung
Verfügbar

Das AußenwirtschaftsCenter Mailand organisiert von 09.-10. März 2023 eine zukunftsorientierte Workshopsession zum Thema  „Innovation Lab: Product Design“ in Mailand in Begleitung von Prof. Thomas Feichtner, international etablierten Produktdesigner sowie Leiter des Instituts Industrial Design an der FH-Joanneum in Graz. 

Seit Jahrzehnten zählt Italien durch sein kreatives Schaffen zu einem der Design-, und Innovations-Hotspots und ist durch die Produkte „Made in Italy“ und der Kreativmetropole Mailand weltweit bekannt. Dabei geht der „Design“-Begriff über das klassische Verständnis von Innenausstattung und Architektur weit über den Tellerrand hinaus.

Neben maßgeschneiderten Workshops zum Thema Innovation und Nachhaltigkeit im Product Design, die wir exklusiv für unsere österreichischen Unternehmen, Startups und Designinteressierte mit unseren Kooperationspartner POLI.design (Politecnico di Milano) anbieten, erfahren Sie in Work Sessions, Best Practice Vorträgen und in Diskussionsrunden, wie Produkte, Dienstleistungen und Wertschöpfungsketten bereits in der Designphase ausgerichtet werden können und wie sich innovativer Geist und Kompetenzen in „go-to“ Lösungen umwandeln.

Das Programm sieht außerdem ein Networking mit wichtigen Steakholdern und Playern der Design-, und Kreativszene der Lombardei vor, bei welchem sich die Möglichkeit bietet, Ihr Unternehmen in einem exklusiven Rahmen vorzustellen und Kontakte zu Entscheidungsträgern zu knüpfen.

Ein geführter Rundgang, welches die Geschichte des italienischen Designs erzählt, und über aktuelle Trends berichtet rundet unser Programm ab.

Die Reise „Innvation Lab: Product Design“ erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Teilnahmegebühr Mitglieder und neue Selbständige: EUR 600 zzgl. 20% USt.
  • Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: EUR 1.200 zzgl. 20% USt.

Diese Teilnahmegebühr enthält folgende Leistungen:

  • Teilnahme an den Workshop Sessions vom 09. bis 10. März 2023
  • tägliche gemeinsame Aktivitäten inklusive Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmenden und Socializing mit externen Gästen
  • professionelle Kuration des Programmes und fachkundige Moderation der Reise
  • PR- und Marketingaktivitäten im In- und Ausland vor und während der Veranstaltung

Die Reise-, und Unterkunftkosten sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen; unter gewissen Bedingungen gibt es die Möglichkeit, diese über den go-international-Internationalisierungsscheck bis zu 50% kofinanzieren zu lassen. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung werden wir uns bezüglich der Reisedetails gerne mit Ihnen in Verbindung setzen.

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Mailand
Ansprechperson:  Carmen Kröpfl, Martina Marcon
T +39 02 879 09 11
> Mehr Anzeigen
> Weniger Anzeigen