Veranstaltung

Geschäftschancen: Staatlicher Energiemarkt in Serbien

12.10

bis

13.10

Geschäftschancen: Staatlicher Energiemarkt in Serbien

B2B-Gespräche mit Staatl. Energiekonzern EPS

Datum
12.10.2023 - 13.10.2023

Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Beginn
00:00

Ende
00:00

Preis exkl. 20% USt Mitglieder
400,00 €
Preis exkl. 20% USt Nichtmitglieder
800,00 €

Veranstaltungsort
Serbien

Registrierung
Stattfinden der Veranstaltung noch nicht fix

Wo? Belgrad und Umgebung | Serbien

Der staatliche Energiekonzern Elektroprivreda Srbije (EPS) ist eines der einflussreichsten Unternehmen sowie mit mehr als 29.000 Angestellten einer der größten Arbeitgeber in Serbien. EPS ist für alle Thermokraftwerke in Serbien verantwortlich.

60% des in Serbien erzeugten Stroms wird aus Kohlekraft gewonnen. Die Modernisierung dieser Anlagen ist im Hinblick auf die Annäherung an europäische Standards eine Priorität für Serbien und wird große Investitionen in den nächsten Jahren erfordern. Hier ergeben sich auch Chancen für österreichische Unternehmen.

Nehmen Sie an unser Wirtschaftsmission teil und nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Unternehmen vor der Geschäftsführung der beiden größten Thermokraftwerke/Tagebau (Kolubara und Kostolac) in der Nähe von Belgrad zu präsentieren.


Anmeldung, Teilnahmegebühr & Information: folgen in Kürze

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Belgrad
Ansprechperson: Herr DI Boris Kostic
T +381 11 301 58 50
F +381 11 711 21 39
E belgrad@wko.at

> Mehr Anzeigen
> Weniger Anzeigen